Phobos-Grunt fliegt mit Bioexperiment der PS

In einer Nachricht vom 22. Januar 2009 wird bekräftigt, dass Phobos-Grunt im Oktober 2009 starten wird. Das biologische Experiment der Planetary Society ("Life") wird mit an Bord sein.

Phobos-GruntDie russische föderale Weltraumagentur hat bestätigt, dass Phobos-Grunt (eigene Seite hier) im Oktober 2009 starten wird. Es werde das biologische Experiment namens "Life" der Planetary Society mit an Bord sein. Der Bau des Raumschiffs bei NPO Lawotschkina sei im Plan, und die zwischenzeitlich aufgekommenen Finanzprobleme seien im Griff.

Phobos-Grunt soll im Oktober 2009 mit einer Zenit-Rakete gestartet werden und auf dem Marsmond Phobos landen. Es soll dort Bodenproben entnehmen, die mit einem mitgeführten kleinen Rückkehrraumschiff zur Erde zurücktransportiert werden sollen. Das ganze Projekt ist auf drei Jahre ausgelegt. Während der ganzen Zeit wird der Lander auf Phobos aktiv sein und dort die Geologie und die Biologie des größeren der beiden Marsmonde erforschen.

In einem 3:28 Minuten langem Videobeitrag unter dem unten genannten Quellenlink sind Bilder von der Endmontage des Raumschiffes verfügbar. Die Kopie dieses Videos ist hier:
 

 
Die Interviews im Video wurden geführt mit Georgij Polischtschuk, dem Chefkonstrukteur von Phobos-Grunt bei S.A. Lawotschkina und Lev Zelenji vom IKI, der russischen Raumfahrtbehörde. Polischtschuk macht außerdem die Mitteilung, dass auf Basis der Phobos-Grunt Konstruktion zwei weitere Raumschiffe für die Landung auf dem Mars und eines für eine Landung auf der Venus gebaut werden sollen.

Der genaue Startzeitpunkt der Mission ist noch nicht bekannt. Eine Arbeit aus dem Jahre 2002 von Markus Peukert legt  nahe, dass der Start um den 14. Oktober herum erfolgen könnte, wobei Phobos-Grunt den Mars in diesem Fall am 02. September 2010 erreichen würde. Ein derartiger Starttermin  würde nur ein  delta v von insgesamt 1.583 km/s erfordern und damit sehr treibstoffsparend sein.


Quelle
http://www.vesti.ru/doc.ht....html?id=244836&cid=10

Wichtige Hyperlinks
http://www.planetary.org/p....org/programs/projects/life/
http://de.wikipedia.org/wiki/Fobos-Grunt

Veröffentlicht am:
10:44:56 23.01.2009 von Udo Günther