NASA und ESA beschliessen Zusammenarbeit

Bei einem Treffen der Direktoren von NASA und ESA Ende Juni 2009 beschlossen beide Organisationen eine intensivere Zusammenarbeit bei der Erforschung des Mars für die Zukunft.

Bei einem Treffen der Direktoren beider Organisationen in Plymouth, England, am 29. und 30. Juni 2009 wurde ein Übereinkommen über die engere Zusammenarbeit beider Organisationen bei der Erforschung des Mars mit robotischen Sonden getroffen und offiziell verkündet. Die Initiative, MEJI (Mars Exploration Joint Initiative) genannt, soll einen Rahmen für  gemeinsame wissenschaftliche, technologische und programmatische Zusammenarbeit bei der Erforschung des Mars bilden.

Konkret geht es darum, die Anstrengungen für die Mission des Mars Science Laboratory der NASA im Jahre 2011 und den Flug des ExoMars-Rovers der ESA in den Jahren nach 2016 zu koordinieren und eine optimalere wissenschaftliche Ausbeute der Missionen in diesen Jahren und danch bis 2020 die beabsichtigte Mars Sample Return-Mission zu garantieren.
 


Quelle
http://www.nasa.gov/missio....html


Veröffentlicht am:
23:16:26 08.07.2009 von Udo Günther