Nach der solaren Konjunktion

Die diesjährige solare Konjunktion, während der für etwa drei Wochen keine Kommunikation zwischen Erde und Mars möglich ist, endete für Opportunity am 25. Juni 2015. Der Rover saß diese verbindungslose Zeit im "Spirit of St. Louis"-Krater aus.

An Sol 4059, dem 25. Juni 2015, setze Opportunity seine Arbeit fort und besuchte zwischen Sol 4061 (27. Juni 2015) und Sol 4077 (13. Juli 2015) verschiedene Stellen in diesem Krater zur näheren Untersuchung mit seinen Bordinstrumenten.
 
Wegstrecke bis Sol 4079
Abb. 1: Opportunitys Wegstrecke bis Sol 4079, dem 15. Juli 2015 (Quelle: Phil Stooke)

Ab Sol 4077 begann Opportunity, sich ostwärts in Richtung auf den Eingang des Marathon Valley zu bewegen. Es begann mit einer 27.5 m-Fahrt an diesem Sol, gefolgt von einer 37m-Fahrt an Sol 4078 (14. Juli 2015) und einer 19 m- Fahrt hinein in den Eingang des Marathon Valley an Sol 4079 (15. Juli 2015).
 
Sol 4078
Abb. 2: Panoramablick an Sol 4078 in Richtung Westen nach dem Aufbruch zum Marathon Valley.
Sol 4079 forward HazCam Sol 4079 forward HazCam
Abb. 3: Blick der vorderen HazCam auf die Fahrspuren des Sol 4079
Sol 4079
Abb. 4: Blick hinab ins Marathon Valley von der Position des Sol 4079 aus.
Sol 4081
Abb. 5: Die Kante des Marathon Valley kommt näher an Sol 4081

Die Energiewerte für Opportunity wurden allmählich etwas schlechter, da sich Staub auf den Solarpaneelen abzusetzen begann. Es gilt: je größer der τ - Wert, desto schlechter, dunkler und negativer sind die Lichtverhältnisse für den auf Sonnenlicht angewiesenen Rover. Die Lichtdurchlässigkeit der Solarpaneele wird hauptsächlich durch auf ihnen abgelagerten Staub aus der Luft bestimmt. Alles über etwa 360 Wh/Sol ist optimal für die Energieversorgung von Opportunity und erlaubt volle Aktivität: 

  τ - Wert Änderung Wh/Sol Lichtdurchlässigkeit Paneele Fahrstrecke
Sol 4010 (05. Mai 2015) 1.333 + 508 72.9 % 42280 m
Sol 4016 (12. Mai 2015) 1.146 + 526 73.4 % 42300 m
Sol 4023 (19. Mai 2015) 1.105 + 536 72.7% 42300 m
Sol 4028 (24. Mai 2015) 0.962 + 558 72.8 % 42350 m
Sol 4037 (02. Juni 2015) 0.952 + 500 68.8 % 42370 m
Sol 4042 (07. Juni 2015)  0.768 + 490 64.3 % 42370 m
Sol 4055 (21. Juni 2015) 0.797 - 477 64.4 % 42370 m
Sol 4064 (30. Juni 2015) 0.725 + 465 62.8 % 42370 m
Sol 4079 (15. Juli 2015) 0.634 + 421 61.2 % 42450 m
 
Sol 4086
Abb. 6: Blick hinab ins Marathon Valley an Sol 4086, dem 23. Juli 2015

 
zurück zu "Lindbergh"zurück zu Inhaltsangabeweiter zu "Marathon Valley"