Owens Valley

Am 8. September 2014, an seinem Sol 743 auf der Oberfläche des Mars, fuhr Curiosity über eine natürliche Rampe in das Owen Valley ein. In diesem Verbund von kleinen Tälern, zu denen auch das Hidden Valley gehört, bewegte sich der Rover auf der Suche nach Grundgestein vom Aeolis Mons auf ein Gebiet namens Pahrump Hills zu.

Hier die Übersichtskarte und einige Panoramen aus dieser Missionsphase:
 
Wegstrecke Bis Sol 744
Abb. 1: Übersichtskarte der Wegstrecke bis Sol 744, dem 9. September 2014 (Quelle: Phil Stookes von UMSF)
Sol 741
Abb. 2: Schichtstrukturen an der Rampe zum Owens Valley von Sol 741.
Sol 741
Abb. 3: Schichtstrukturen von Sol 741, aufgenommen auf der natürlichen Rampe in das Owens Valley.
Sol 743
Abb. 4: Blick voraus in Richtung Westen an Sol 743.
Sol 744
Abb. 5: Jubilee Pass an Sol 744 (9. September 2014)
Sol746 NavCam
Abb. 6: Blick herunter vom Jubilee Pass an Sol 746.
Sol 744 MastCam
Abb. 7: Sol 744. Zoom der MastCam auf die Pahrump Hills.

Es gab erneut einen Rädercheck an Sol 744, der den teilweise schon recht demolierten Zustand der Räder deutlich manifestiert:
 
Abb. 8a-d: Die Animationen umfassen je eine volle Umdrehung der Räder an Sol 744. Man sieht besonders deutlich in der Vergrößerung die großen Schäden an den beiden Vorderrädern. Auch die Mittelräder sind teilweise schon stark beschädigt.  

  zurück zu "Weiterfahrt zu den Murray Buttes" zurück zu MSL Übersichtweiter zu "Pahrump Hills"