Mackinac

Abb. 1: Letzter Blick auf "Shelter Island".
Farewell Shelter Island !

Am 14. Oktober 2009, an seinem Sol 2034, brach Opportunity von Shelter Island weiter in Richtung Nordwesten auf, um einige Dünenfelder direkt voraus zu umgehen. Der Weg führte Opportunity immer weiter weg von seinem eigentlichen Ziel, dem Krater Endeavour tief im Südosten des eigenen Standortes, ermöglichte es aber, auf Felsuntergrund zu bleiben, um dem schadhaften rechten Vorderrad nicht zu viel Last zu generieren.

Während dieser 60 m Tagesetappe überschritt Opportunity die 18 km-Marke auf seiner Reise in der Meridiani-Ebene. Der Weg in den nächsten Sols würde dann allerdings wieder in Richtung Südwesten gehen, um seinem großen Ziel endlich wenigstens etwas näher kommen zu können. Am Ende von Sol 2035 befand sich der Rover etwas nordöstlich vom nächsten wahrscheinlichen Meteoriten namens Mackinac (Island):

 
Abb. 2: Wegstrecke an Sol 2034. Opportunity war von Shelter Island aus aufgebrochen. (Credits: tesheiner bei UMSF)

An Sol 2035 wurde der bereits aus der Ferne gesichtete neue Meteorit namens Mackinac erreicht:
 
Abb. 3: Blick zurück nach Südosten an Sol 2035. Hinten am Horizont lieght Shelter Island Abb. 4: Sol 2035, Blick nach Süden. Der neue Meteorit Mackinac voraus !
Abb. 5: Mackinac sieht genauso aus wie Shelter Island und Block Island, was stark darauf hindeutet, dass sie alle Bruchstücke eines gemeinsamen, größeren Meteoriten sind.
Abb. 6: zugehöriges Panoramabild von Sol 2035 (Credits: Benutzer Ant103 von UMSF).

Die Energiesituation nach dem 15. Oktober 2009 war wie folgt:

  τ - Wert Wh/Sol Lichtdurchlässigkeit Paneele
Sol 2035 (15. Oktober 2009) 0.591 446 56.2 %
Sol 2042 (21. Oktober 2009) 0.586 430 55.8 %

Der Rover hielt sich bei Mackinac nicht lange auf, wohl auch, weil durch Analyse des Meteoriten keine neuen Erkenntnisse zu erwarten waren. An Sol 2038 bewegte er sich 70 m in Richtung Südwesten, also weiter auf dem in Abb. 2 sichtbaren Felsenuntergrund, der ein optimales Vorankommen ohne allzu starke Belastung der Räder garantierte.

Mackinac Mackinac
Abb. 7: Falschfarbenaufnahmen von Mackinac aus verschiedenen Richtungen. Der Rover umrundete den Meteoriten, bevor er zu seiner Weiterfahrt an Sol 2038 aufbrach.


zurück zu "Shelter Island"zurück zu Inhaltsangabeweiter zu "Weiter nach Süden"