Coprates Chasma

Coprates Chasma ist eines der tief eingeschnittenen Täler im Valles Marineris Talsystem. An den Talabhängen in die Tiefe des Canyons hinein sind verschiedene Gesteinsschichten sichtbar, teilweise nur einige wenige Meter dick. Die Marineris-Ebene ist topfeben, die Taleinschnitte teilweise von überwältigender Struktur. Die sehr variablen Schichten der Talabhänge sind geformt von vulkanischer oder von windabhängiger Verwitterung.

Die Bilder sind in der Originalveröffentlichung "Release 20" des HiRise Operation Centers enthalten: "Layered Mesa in Coprates Chasma". Im Folgenden sind einige hochaufgelöste Bilder dieser fantastischen Landschaft zu sehen, wie sie von Mars Reconaissance Orbiter in bisher nie gekannter Hochauflösung abgebildet worden sind:
 
Abb. 1: Übersichtsbild vom Boden des Coprates Chasma im Valles Marineris Grabensystem. Der Boden liegt etwa 4 km unterhalb der Ebene, in die sich das Valles Marineris eingeschnitten hat. Das Zentrum dieses Bildes liegt bei -14.4° Länge und 304.2° östliche Breite. Das Bild umfasst eine Höhe von etwa 260 km. Die höchste Auflösung ist 26 cm pro Pixel. Die Sonne bescheint sie Szenerie von links mit einer Höhe von etwa 59° über dem Horizont.

Im Folgenden einige hochaufgelöste Ausschnitte des obigen Bildes, die Details bis hinunter  zu 70 cm Durchmesser in allen Details zeigen:
 
Abb. 2: Abhang in der Bildmitte der Abbildung 1. Klicken auf eines der Bilder liefert jeweils eine vergrößerte Ansicht, die Bildauflösung der gezeigten gleichen Gegend steigt von links nach rechts.
   
Abb. 3: Krater etwas oberhalb der Bildmitte der Abbildung 1. Klicken auf eines der Bilder liefert jeweils eine vergrößerte Ansicht, die Bildauflösung der gezeigten gleichen Gegend steigt von links nach rechts.
 
Abb 4: Abbruchkante in der Bildmitte rechts der Abbildung 1. Klicken auf eines der Bilder liefert jeweils eine vergrößerte Ansicht, die Bildauflösung der gezeigten gleichen Gegend steigt von links nach rechts
Abb. 5: Abbruchkante etwas unterhalb der Bildmitte der Abbildung 1. Klicken auf eines der Bilder liefert jeweils eine vergrößerte Ansicht, die Bildauflösung der gezeigten gleichen Gegend steigt von links nach rechts.

zurück zu "Candor Chasma"
zurück zu MRO Übersichtweiter zu Eisschollen im Marte Vallis